Körperwassermessung


Der Körper besteht zu 70% aus Wasser. Ihr Körper auch? Durch diese Messung können Sie herausfinden, wie gut Ihr Körper mit Wasser versorgt ist. Zusätzlich erfahren Sie Ihren Muskel- und Fettanteil im Körper.

Vorgehensweise:
Die Messung heißt  BIA Messung (Bioelektrische Impedanz Analyse) Sie ist schmerzfrei und non-invasiv. Gemessen wird im Liegen, damit sich das Wasser im Körper gleichmäßig verteilt. Dann messen Elektroden an Hand- und Fußrücken durch nicht spürbaren Strom Körperzusammensetzung und den Wasserhaushalt Ihres Körpers. Allerdings ist diese Methode wegen des Stromes nicht geeignet für Personen mit Herzschrittmachern.

In der Auswertung erfahren Sie:
... wie gut Ihr Körper mit Wasser versorgt ist
... wie viel Wasser sich innerhalb und außerhalb Ihrer Körperzellen befindet
... den Fettanteil Ihres Körpers
... den Muskelanteil Ihres Körpers

Die Auswertung erfolgt zusammen mit Daten über Ihre Körpergröße, Ihr Alter und Ihr Gewicht. Sie hilft dabei herauszufinden, ob Sie genug und das Richtige trinken.

Der Zeitaufwand für diese Messung beträgt ca. 40 Minuten inklusive der Auswertung.