Wasserstrukturierung

Nur ein energiereiches Wasser mit hohen Ordnungsstrukturen, wie das UMH-Wasser oder frisches Quellwasser ermöglichen das Verstoffwechseln von natürlichen anorganischen Mineral-Stoffen und das Ausschwemmen von Giftstoffen.

Durch Duschen, Baden oder Trinken von UMH-energetisiertem Wasser werden dem menschlichen Organismus belebende, aufbauende Kraftpotenzen zugeführt. Dies fördert eine vermehrte Entschlackung, was die Basis für wirkliches Wohlbefinden ist. Durch die gewonnene Aufwertung des Wassers sowie der Getränke kann Vitalität, Lebenslust und Energie gesteigert werden. Positive elektromagnetische Frequenzen im UMH-Wasser helfen dem Körper Alltagsstress und Umweltbelastungen besser zu verkraften.

UMH Umwelttechnologien

Die natürliche Wasseraufbereitung - Ohne Strom, Chemie oder Magneten!

Vitales Wasser im Einklang mit der Natur

Das Institut für Wasser und Umweltverbesserung, mit Sitz in Gallizien/Kärnten, beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren intensiv mit der natürlichen Wasseraufbereitung. Die Gesetzmäßigkeiten der Natur dienen dabei als Vorbild. Alle Geräte der Firma UMH werden in liebevollen Kleinserien und in aufwändiger Handarbeit gefertigt.

Neben technischem Know-how spielen hochwertige Materialien und exklusives Produktdesign eine ganz besondere Rolle. Auch langjährige kinesiologische Erfahrungen belegen die besondere Wirkeffizienz der UMH-Geräte. 
Bereits 1999 bestätigte Dr. Ludwig durch ausführliche Gutachten die hohe Wirksamkeit.

Produkte von UMH, schützen vor Kalk und heilen das Wasser. Ihre Lebensquelle für Wohnung, Haus, Garten und Gewerbe.

  • von Ärzten und Wissenschaftlern vielfach getestet und empfohlen
  • mit vielen Gutachten und Prüfberichten belegt
  • von begeisterten Anwendern bestätigt
     

Vorteile von UMH Produkten:

  • energetisiert das Wasser und macht es rechtsdrehend und weich
  • löscht die Frequenzen von Schadstoffen im Leitungswasser
  • unterstützt den Stoffwechsel, die Verdauung und Entschlackung
  • aktiviert den Lymphfluss und die Blutbildung
  • überträgt aufbauende Energien beim Trinken, Baden und Duschen
  • schenkt Vitalität und steigert das Wohlbefinden
     

UMH-Wirkprinzipien

Das Leitungswasser durchläuft im UMH-Gerät ein hochschwingendes Schwingungsfeld, das durch speziell informierte Flüssigkeiten, Edelsteine, Metalle und weitere feinstoffliche Energieträger erzeugt wird. Durch die Beachtung von optimalen, auf das Wasser abgestimmte Maße und geometrischen Verhältnissen werden auch die Aspekte der sakralen Geometrie, nebst einem bewährten hyperbolischen Verwirbelungsprinzip bei den Einbaugeräten, als Energetisierungskomponenten genutzt. Dadurch erfolgt eine nachhaltige Neuordnung der physikalischen Struktur des Wassers. Die Schadstoff-Frequenzen, die in einem energiearmen Raster gespeichert wurden, werden gelöscht.

Auf der Seite www.umh.at finden Sie viele weitere interessante Informationen, Gutachten und Testberichte, sowie Videos zum Thema UMH-Wasseraufbereitung.